MERRY CHRISTMAS, PART II

Die Helfer auf Lesbos verlieren ihr Lachen manchmal schon, dann wenn’s hart zur Sache geht oder wenn man über die Gründe dieser Flüchtlingsbewegungen und der Art des politischen Umgangs damit nachdenkt. Doch letztlich gewinnt immer noch das Lachen. Auch wenn die Eine oder der Andere vom Negativen Narben mit nach Hause nehmen könnte.

Deshalb zwei lachende Gesichter, die als „Weihnachts-Gruss“ dienen sollen. Als Symbol für die vielen jungen Menschen, die hier auf Lesbos letztlich einfach nur für Eines einstehen: Mitmenschlichkeit. „HUMANITY“ ist oft die Antwort, wenn man diese jungen Menschen nach ihrer Motivation fragt. Das reicht. Mehr braucht es nicht.

Alia_web
Diese junge Frau – ALIA (CH), in Genf geboren, mit indischen Wurzeln, in England ausgebildet – arbeitet bei der NGO „Lighthouse“. Sie warnte mich: Sie sei nicht fotogen. .. Ich lächelte nur und drückte auf den Auslöser.

 

Hekla_web
Wie ein „Christkindl“ – HEKLA (ISL), beim Spielen auf Korakas mit unserem jüngsten Mitglied im „Swisscross.help“-Team: GIPSY (ca. 5-6 Wochen), dem Welpen von MARCO.

 

Ich wünsche Allen frohe Weihnachten.

Merry Christmas!

Advertisements

Ein Gedanke zu “MERRY CHRISTMAS, PART II

  1. Mehr Christmas an alle Helfer auf Lesbos.Gönnt euch einen besinnlichen Augenblick und teilt ihn mit jemandem der nichts hat. Herzlich Ueli (keine Weihnachten zu Hause)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s